Rosberg im 1. Spa-Training vorne

Aufmacherbild
 

Nico Rosberg fährt beim 1. Training beim Grand Prix von Belgien die Bestzeit. Der WM-Leader liegt auf seiner schnellsten Runde mit 1:51,511 Minuten knapp ein Zehntel vor seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton. Platz drei geht an Fernando Alonso im Ferrari (+0,228). Probleme gibt es wieder einmal bei Sebastian Vettel (11.). Der Weltmeister klagte darüber, dass sein Bolide nicht sauber hochschaltet. Laut ersten Informationen ist ein Auspuffproblem daran schuld.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen