Bottas hat "Blut geleckt"

Aufmacherbild
 

Williams-Pilot Valtteri Bottas, der in Österreich erstmals auf dem Podium landet, ist "überglücklich". "Platz drei ist eine wunderbare Erfahrung für mich. Wir wollten diesen Podestplatz schon lange realisieren nach all den Rückschlägen in den vergangenen Jahren", freut sich der 24-Jährige. "Ich habe jetzt natürlich Blut geleckt." Teamchefin Claire Williams ergänzt: "Dieses gute Ergebnis ist das Resultat harter Arbeit und das Maximum für uns, denn Mercedes ist derzeit in einer anderen Liga."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen