Rosberg gewinnt Australien-GP

Aufmacherbild

Mercedes-Pilot Nico Rosberg gewinnt den Australien-GP vor Daniel Ricciardo (Red Bull) und Debütant Kevin Magnussen (McLaren), der damit als erster Däne auf dem Podium steht. Button landet dahinter auf Rang vier, Alonso wird Fünfter. Das Rennen ist geprägt von vielen Ausfällen, insgesamt erreichen acht Fahrer die Zielflagge nicht. Polesetter Lewis Hamilton sowie Weltmeister Sebastian Vettel müssen bereits in den ersten Runden des Grand Prix aufgrund von Motorproblemen aufgeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen