Auch Abschlusstraining an Vettel

Aufmacherbild
 

Sebastian Vettel gibt sich auch im Abschlusstraining zum Grand Prix der USA keine Blöße und fährt in 1:36.733 Minuten die Bestzeit. Wie schon im zweiten Training am Freitag kommt dem Weltmeister Teamkollege Mark Webber am nächsten (+0,203). Platz drei geht an Lewis Hamilton im Mercedes (+0,331), Sauber-Pilot Nico Hülkenberg überzeugt als Viertschnellster (+0,539). Enttäuschend verläuft die Session für Ferrari. Fernando Alonso wird Elfter, Felipe Massa landet auf Platz 17.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen