Alonso bietet sich Red Bull an

Aufmacherbild
 

Die Entscheidung um die Fahrerpaarung bei Red Bull Racing für die Saison 2014 ist um eine Facette reicher. Wie "Sport Bild" berichtet, will Fernando Alonso Ferrari verlassen und nächstes Jahr zusammen mit Sebastian Vettel ein Team bilden. Alonsos Manager Luis Garcia soll daher Kontakt mit RB-Teamchef Christan Horner aufgenommen haben. Der Spanier hat für nächstes Jahr noch Vertrag bei der Scuderia, eine Ablöse wäre also fällig. Eine Entscheidung soll in den nächsten sieben Tagen fallen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen