Alonso stichelt gegen Vettel

Aufmacherbild
 

Fernando Alonso lässt nach Qualifying zum Indien-GP wieder mit einer kleinen Stichelei gegen Sebastian Vettel aufhorchen. "Im Moment kämpfen wir vor allem gegen das Auto von Adrian Newey", sagt der Spanier, der in der Gesamtwertung aktuell sechs Punkte hinter Vettel liegt. "Wenn alle das gleiche Auto hätten, würden wir in der WM vorne liegen", ist sich Alonso sicher. Beim Indien-GP startet der Ferrari-Pilot nur von Platz fünf, Vettel hingegen von der Pole Position.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen