Alonso: Seitenhiebe auf Red Bull

Aufmacherbild
 

Aufgrund der Kritik von Red Bull Racing an den Reifen macht Ferrari-Pilot Fernando Alonso spitze Bemerkungen gegen die Konkurrenz. "Wenn du einige Jahre zu einfach gewinnst, dann tust du dir danach schwer damit, einige Rennen zu verlieren", so der Sieger des Spanien-GPs. "Einige der Konkurrenten behaupten, ein Superauto zu haben. Die letzten drei Pole Positions, wenn immer mit neuen Reifen gefahren wird, hat aber ein anderes Auto geholt", spielt der Spanier auf das Weltmeister-Team an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen