Alonso hält sich vorerst bedeckt

Aufmacherbild

Sebastian Vettel steht nach seinem Abschied von Red Bull Racing unmittelbar vor einem Engagement bei Ferrari, doch was passiert dann mit Fernando Alonso? Die Gerüchteküche brodelt, der Vertrag des Spaniers soll demnach aufgelöst werden. Als erste Option für den zweifachen Weltmeister gilt McLaren, doch auch ein "Sabbatjahr" steht im Raum. "Ich habe einen Plan in meinem Kopf", erklärt der Spanier gegenüber "Sky", er habe sich allerdings "noch nicht endgültig entschieden".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen