Alonso fährt bis zum 3. Titel

Aufmacherbild
 

Fernando Alonso verschwendet noch keinen Gedanken an ein baldiges Karriereende. Der 32-jährige Spanier glaubt vielmehr weiter daran, mit Ferrari den WM-Titel zu holen. "Das ist das Hauptziel. Bevor man dieses nicht erreicht hat, denkt man auch nicht an Rücktritt", erklärt der Doppel-Weltmeister (2005, 2006) gegenüber der "BBC". Der Spanier glaubt: "Ich kann noch einige Jahre konkurrenzfähig sein." Alonso feierte 2001 sein Debüt für Minardi, seit 2010 fährt er für die Scuderia Ferrari.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen