Alonso besteht Fitnesstest

Aufmacherbild

Fernando Alonso hat am Donnerstag einen Fitnesstest bestanden und damit von der FIA grünes Licht für einen Start beim GP der USA bekommen. Der Spanier nimmt nach seinem Sprung über die Kerbs in Abu Dhabi, bei dem Kräfte bis zu 25 G auf ihn wirkten, keine Schmerzmittel mehr, verzichtete aber auf Medientermine, um sich auszuruhen. "Ich bin sehr erfreut, dass Fernando so scharf darauf ist, alles zu geben, selbst wenn er nicht in bester Verfassung ist", sagt Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen