Laudas Kapperl ist wieder rot

Aufmacherbild
 

Niki Lauda hat einen neuen Sponsor für sein berühmtes Kapperl gefunden. Der dreifache F1-Weltmeister fungiert ab sofort als Markenbotschafter für "Aabar" und trägt deren Schriftzug in weiß auf seiner roten Kopfbedeckung. Die Investment-Gesellschaft ist Großaktionär bei Mercedes GP und Anteilseigner an der Daimler AG. "Wir sind stolz, eine der wahren Legenden dieses Sports für uns gewonnen zu haben", freut sich Aabar CEO Khadem Abdulla Al Qubaisi.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen