2014 neuer F1-Reifenhersteller?

Aufmacherbild
 

Das Dauerthema Reifen in der Formel 1 wirft seine Schatten auch schon auf die nächste Saison. Laut der Zeitschrift "Italiaracing" könnte 2014 der aktuelle Hersteller Pirelli von Hankook abgelöst werden. "Wir können nicht in so einer unsicheren Situation verharren. Wir wollen so bald wie möglich wissen, ob wir 2014 noch Reifen für die Formel 1 liefern", sagt Pirelli-Chef Paul Hembery. Hankook galt schon beim Einstieg Pirellis in die Formel 1 2011 als schärfster Konkurrent der Italiener.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen