Hamilton für Schumacher?

Aufmacherbild
 

Jubelt Hamilton künftig bei Mercedes?

Aufmacherbild
 

Das Formel-1-Team McLaren hat Gerüchte dementiert, wonach Lewis Hamilton in der kommenden Saison Rekordweltmeister Michael Schumacher im "Silberpfeil" ersetzen könnte.

"Das Management von Lewis Hamilton hat uns mitgeteilt, dass diese Geschichte unwahr ist", teilte ein Sprecher des britischen Teams am Mittwochabend mit.

Ein Mercedes-Sprecher sagte: "Solange wir nicht beide Fahrer für die nächste Saison bekanntgegeben haben, ist es unvermeidlich, dass über die Besetzung spekuliert wird. Wir bitten um Verständnis, dass wir Spekulationen generell nicht kommentieren."

Jordan heizte Spekulationen an

Der ehemalige Teamchef Eddie Jordan hatte die Spekulationen über diesen spektakulären Fahrerwechsel angeheizt. Er sagte dem englischen Sender BBC:

"Ich glaube, dass Hamilton und Mercedes sich schon einig sind. Der Deal könnte kurz bevorstehen." Jordan versicherte, er könne bestätigen, dass sich "Hamiltons Leute mit Mercedes getroffen haben".

Der Vertrag des Weltmeisters von 2008 mit McLaren endet nach dieser Saison.

Schumachers Zukunft offen

Schumachers Kontrakt bei Mercedes läuft ebenfalls aus. Noch ist offen, ob der siebenfache Weltmeister weiterfahren wird.

Der 43-jährige Pilot hatte zuletzt beim Großen Preis von Belgien vor einer Woche erneut versichert, dass die Entscheidung frühestens im Oktober fallen werde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen