Hülkenberg bleibt noch ein Jahr

Aufmacherbild
 

Hülkenberg fährt auch 2015 für Force India

Aufmacherbild
 

Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg bleibt in der Saison 2015 seinem Team Force India treu. Damit fährt der Deutsche erstmals zwei Jahre in Folge für dasselbe Team.

"Es ist gut, dass nun bestätigt ist, welche Pläne ich für 2015 habe. Ich kenne das Team sehr gut, wir haben ein tolles Jahr mit einigen besonderen Ergebnissen hinter uns", freut sich Hülkenberg über seine vorzeitige Vertragsverlängerung.

Große Ziele

"Das Team hat große Ambitionen und ich glaube, dass wir für das kommende Jahr wieder ein konkurrenzfähiges Paket haben werden. Mit Mercedes haben wir einen starken Partner und jeder im Team ist motiviert und hungrig auf mehr Erfolg. Ich habe ein gutes Gefühl für 2015", so der aktuelle WM-Achte.

Der 27-Jährige, der bereits 2012 für indische Team an den Start ging, erlebt derzeit seine vierte und bislang erfolgreichste Saison, er holte vier Mal Rang fünf, kam 13 Mal ins Ziel und sammelte bereits 76 Punkte.

Begeisterung

"Jeder im Team ist begeistert, dass Nico in der nächsten Saison Fahrer bei Force India bleibt. Wir schätzen ihn sehr, er hat in diesem Jahr einen herausragenden Job gemacht, indem er konstant wichtige WM-Punkte gesammelt hat", lobt Force-India-Teamchef Vijay Mallya den Deutschen auf der Homepage des Teams überschwänglich.

Die Bestätigung des zweiten Piloten, Sergio Perez, steht bislang noch aus. Der Mexikaner verriert aber bereits in Sotschi: "Es sieht gut aus".

 

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen