WTCC-Marken-Titel an Citroen

Aufmacherbild

Sechs Rennen vor Ende der WTCC-Saison hat sich Dominator Citroen in Shanghai wie erwartet den Konstrukteurs-Titel gesichert. Im ersten Lauf feiern die Franzosen dabei gar einen Vierfach-Erfolg. Jose-Maria Lopez (ARG), Führender in der Fahrer-Wertung, siegt vor Lokalmatador Qing-Hua Ma, Yvan Muller und Sebastien Loeb (FRA). Im zweiten Rennen siegt Mehdi Bennani (MAR) von der Pole, Honda-Kollege Tiago Monteiro (POR) wird Zweiter. Lopez kann seine WM-Führung mit einem dritten Platz ausbauen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen