Muller gewinnt am Salzburgring

Aufmacherbild

Das erste Rennen der WTCC am Salzburgring geht an Yvan Muller (FRA/Citroen). Der amtierende Weltmeister feiert einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Dahinter tobt jedoch ein harter Kampf um Platz zwei, den Tom Coronel (NED) im Chevrolet für sich entscheiden kann. Jose-Maria Lopez (ARG/Citroen) landet nach einem Fahrfehler knapp auf Rang drei, Sebastien Loeb (FRA/Citroen) verpasst das Podium und wird Vierter. Das zweite Rennen startet um 13:45 Uhr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen