WTCC ab 2015 auf Nordschleife

Aufmacherbild

Die WTCC hat ab 2015 ein neues Highlight im Programm: Ein Rennen auf der Nordschleife des Nürburgrings. Dabei wird die Tourenwagen-WM zu einem Programmpunkt im Rahmen des 24-Stunden-Rennens. Für die lange Strecke werden voraussichtlich Adaptierungen am Rennformat vorgenommen. So wird es nur einen längeren statt zweier Läufe geben, bei dem dafür ein Boxenstopp zu absolvieren ist. "Das wird eines der interessantesten Events, die wir je hatten", jubelt Lada-Pilot Rob Huff.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen