2,07m-Mann zu groß fürs Cockpit

Aufmacherbild

Dusan Borkovic hat im wahrsten Sinne ein großes Problem. Der Serbe passt mit seinen 2,07 Meter Körpergröße zwar gerade noch in seinen WTCC-Honda, kann sich dort aber nicht mehr bewegen. Gegen den Rat der Ärzte startet der 30-Jährige beim Saisonauftakt in Argentinien, verkündet im Anschluss daran, dass er große Schmerzen hat und sein linkes Bein im Auto taub wird. Dennoch will Borkovic auch künftig nicht auf einen Start verzichten und hofft, dass Änderungen am Überrollkäfig erlaubt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen