Loeb wechselt 2014 in die WTCC

Aufmacherbild
 

Gemeinsam mit Citroen-Racing wird der neunfache Rallye-Weltmeister Sebastien Loeb im kommenden Jahr eine neue Herausforderung in Angriff nehmen. Das französische Team wird gemeinsam mit dem 39-Jährigen bei der FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) starten und damit erstmals an einer internationalen Rundstrecken-Meisterschaft teilnehmen. "Es ist wie ein Traum, dass wir jetzt ein neues Kapitel in unserer Geschichte schreiben. Ich kann es kaum erwarten, mit den Tests zu beginnen", so Loeb.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen