Bachler bei Monaco-Debüt Zehnter

Aufmacherbild
 

Klaus Bachler landet bei seinem Monaco-Debüt im Porsche Supercup auf Rang 10. Nach Rang 7 beim Auftakt in Barcelona holt der Porsche-Junior damit auch im zweiten Rennen Punkte. In der Rookie-Gesamtwertung liegt er hinter Richie Stanaway (AUS) auf Rang zwei. "Wenn man das Wochenende betrachtet, kann ich mit meinem ersten Antreten in Monaco zufrieden sein", so Bachler, der aber einer besseren Quali-Platzierung nachtrauert: "Ein Top-Startplatz ist hier eben die halbe Miete."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen