Stoner bleibt im Motorsport

Aufmacherbild

Casey Stoner bleibt dem Motorsport nach seinem Rücktritt doch erhalten. Der zweifache Motorrad-Weltmeister fährt in diesem Jahr die "Dunlop Series", eine Auto-Rennserie. Sie gilt als Sprungbrett zu den V8 Supercars, die in Stoners Heimatland Australien hohen Status genießen. Am 3. März geht die Saison in Adelaide los. Stoner beendete seine Karriere nach einem Sturz in Indianapolis nach der Saison 2012, die er wegen seiner Sponsoren noch beendete.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen