Siedler fährt am Podest vorbei

Aufmacherbild
 

Norbert Siedler verpasst das Podest beim Porsche Supercup in Spa-Francorchamps deutlich. Der Tiroler wird Sechster. Der Sieg geht an den Dänen Nicki Thiim, der seinen ersten Supercup-Erfolg feiert. Titelverteidiger Rene Rast belegt Rang zwei und geht damit in der Gesamtwertung wieder in Führung, da Kevin Estre nur Vierter wird. Siedler verteidigt seinen dritten Rang im Fahrer-Klassement. Das letzte Saisonrennen steht am kommenden Sonntag in Monza auf dem Programm.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen