Bachler holt Rang zwei in Monza

Aufmacherbild
 

Klaus Bachler belegt im achten Lauf des im Rahmen der F1-WM ausgetragenen Porsche-Supercups in Monza beim Premierensieg von Sven Müller den zweiten Platz. Der 23-jährige Steirer verteidigt damit seinen dritten Gesamtplatz (84 Punkte). Nur er, Earl Bamber (123) und Kuba Giermaziak (118) haben zwei Rennen vor Schluss noch Titelchancen. Zweitbester Österreicher wird der Tiroler Clemens Schmid, der unmittelbar vor dem Salzburger Philipp Eng Platz sieben belegt. 21. wird Christopher Zöchling.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen