Siedler bleibt 1. im Porsche Cup

Aufmacherbild

Norbert Siedler verteidigt seine Gesamt-Führung im Porsche Supercup. Der Tiroler startet beim Rennen in Monte Carlo zwar nur vom siebenten Platz, kämpft sich auf dem Straßenkurs aber bis auf Rang vier vor. Der Sieg geht an den Briten Sean Edwards. "Ich bin mit den Leistungen zufrieden", lautet das Fazit von Siedlers Teamchef Walter Lechner junior. In der Meisterschaft liegt Siedler nun sechs Punkte vor dem Deutschen Christian Engelhart und elf vor Edwards.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen