Ragginger in Macau Dritter

Aufmacherbild
 

Martin Ragginger belegt beim Einladungs-Rennen des Porsche Carrera Cups in Macau Rang 3. Der 25-Jährige startet nach einem Fehler im Qualifying von Rang 5 ins Rennen am Stadt-Kurs. Bei Regen kämpft er sich noch auf Rang drei. Der Sieg geht an Earl Bamber, Sebastien Loeb belegt bei seinem ersten Macau-Start Rang zwei. "Weiter nach vorne wäre es nicht mehr gegangen, dazu waren Earl Bamber und Sebastien Loeb an diesem Tag einfach zu stark und die Strecke zu eng und gefährlich", so Ragginger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen