Spielberg-Pole an Österreicher

Aufmacherbild
 

Philipp Eng (Team Project 1) holt sich im Qualifying des Porsche Supercups in Spielberg die Pole Position. "Bei meinem Heim-Grand-Prix bedeutet die Pole-Position etwas ganz Besonderes für mich. Österreich ist zwar ein kleines Land, aber sehr motorsportbegeistert und das spürt man", so der 24-Jährige. Neben ihm startet Christian Engelhart (Konrad Motorsport) aus der ersten Reihe, dahinter lauern Sven Müller (Team Project 1) und Ben Barker (VERVA Lechner Racing Team) auf Rang drei und vier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen