Horror-Crash in Silverstone

Aufmacherbild
 

Im Rahmen der Renault-World-Series ereignet sich am Samstag in Silverstone ein haarsträubender Unfall. In der Formel Renault 2.0 fährt der Österreicher Ferdinand Habsburg auf den Boliden von Ben Barnicoat auf und hebt ab. Der Bolide schießt meterweit in die Luft, dreht sich zum Teil um die eigene Achse und knallt auf die Strecke. Der 18-jährige Urenkel von Kaiser Karl I. hat Glück im Unglück und kann das Wrack ohne fremde Hilfe verlassen. Der Rennsieg geht letzlich an den Briten Jack Aitken.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen