Malaysia-ePrix an Di Grassi

Aufmacherbild

Ex-Formel-1-Pilot Lucas di Grassi entscheidet den zweiten Saisonlauf 2015/16 der Formel E in Malaysia für sich. Der Brasilianer, der für das Team Abt-Audi startet, setzt sich beim Putrajaya ePrix mit 14 Sekunden Vorsprung auf Vorjahressieger Sam Bird (Virgin) durch und übernimmt die Gesamtführung. Robin Frijns (NED/Andretti) wird Dritter. Favorit Renault hat nach dominantem Qualifying große Temperaturprobleme und geht leer aus. Ex-F1-Weltmeister Jacques Villeneuve enttäuscht als Elfter erneut.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen