Schumi jr. crasht in Spielberg

Aufmacherbild

Bitterer Renn-Auftakt für Mick Schumacher beim der Formel 4 am Red Bull Ring! Der Sohn des siebenfachen F1-Champions kollidiert in der ersten Runde mit einem Auto vor ihm, kracht in einen Reifenstapel und scheidet aus. Joel Eriksson (SWE) feiert einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg vor Ralf Aron (EST), der mit 63 Punkten die Führung in der Gesamtwertung übernimmt. Der Linzer Thomas Preining kommt als 14. ins Ziel, Florian Janits aus dem Burgenland wird 21. Am Sonntag folgen zwei weitere Rennen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen