Bachler in Spielberg am Podest

Aufmacherbild
 

Klaus Bachler schafft beim zweiten Rennen der ADAC GT Masters in Spielberg den Sprung aufs Podest. Der Steirer und Philipp Eng belegen am Sonntag Rang drei, den Sieg schnappt sich das südafrikanisch-italienische Duo Bortolotti/Zaugg. "Zwei Top-Ergebnisse an einem Wochenende, da kann man nur zufrieden sein. Vor den eigenen Fans am Podium zu stehen, ist schon etwas sehr Schönes", sagt Bachler. Der 23-Jährige liegt in der Gesamtwertung damit nur mehr einen Punkt hinter Ludwig/Asch (GER).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen