"Godfather of Air Race" hört auf

Aufmacherbild

Ein ganz Großer des Red Bull Air Race beendet bei der letzten Saison-Station in Las Vegas seine Karriere: Peter Besenyei hört im luftigen Alter von 59 Jahren auf. Der Ungar gilt als einer der besten Kunstflieger der Welt und als Mitbegründer des Air Race, welches er auf Anregung des Getränkekonzerns entwickelte. Abseits davon sorgte er unter anderem mit seinem Flug durch den Kanal von Korinth oder die Unterquerung der Budapester Kettenbrücke im Rückenflug für Aufsehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen