Hannes Arch verpasst WM-Titel

Aufmacherbild
 

Mit einem 4. Platz beim Saisonfinale in Spielberg verpasst Hannes Arch seinen zweiten WM-Titel in der Red Bull Air Race-Serie. Dieser geht an den Briten Nigel Lamb, der in der Steiermark 2. wird. Arch, der für die schnellsten Zeiten über dem Red Bull Ring gesorgt hat, hätte gewinnen müssen, während Lamb nicht über Rang drei hinauskommen hätte dürfen. Der Österreicher erwischt in der Entscheidung jedoch keine gute Linie und kassiert obendrein eine Zwei-Sekunden-Strafe. Es siegt Ivanoff (FRA).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen