Arch gewinnt Air Race in Rovinj

Aufmacherbild

Hannes Arch wiederholt seinen Triumph aus dem Vorjahr und gewinnt das Red Bull Air Race im kroatischen Rovinj. Der Steier setzt sich in einem dramatischen Finale gegen den Australier Matt Hall und den Tschechen Martin Sonka durch. "Das war genau das, was ich nach den ersten beiden Rennen der Saison gebraucht habe", so Arch. Durch den Sieg verbessert er sich mit nun 17 Punkten auf Rang drei der WM-Wertung, hinter die ex aequo Führenden Paul Bonhomme und Matt Hall (je 25 Punkte).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen