Arch durch Rennabbruch Fünfter

Aufmacherbild
 

Das Red Bull Air Race in Las Vegas wird wegen widriger Windverhältnisse nach den Top-12 abgebrochen. Es zählt das Ergebnis des Qualifyings, was Pete McLeod (CAN) zum Sieger macht. Hannes Arch wird Fünfter und kommt somit mit fünf Punkten Rückstand auf den neuen WM-Leader Nigel Lamb (GBR/2.) nach Spielberg, wo am 26. Oktober das Saisonfinale stattfindet. Paul Bonhomme (GBR/7.) liegt zwei Zähler hinter Arch auf Rang drei. Im Top-12 wäre Arch nach einem Pylonen-Hit rausgeflogen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen