Kranker Arch Neunter in Quali

Aufmacherbild
 

Eine Magengrippe und Temperaturen jenseits der 30 Grad machen Air Racer Hannes Arch beim vorletzten Stopp der Serie in Fort Worth im US-Bundesstaat Texas zu schaffen. Der 48-Jährige kommt im Qualifying vor rund 10.000 Zuschauern nicht über Platz neun hinaus, ein Pylon Hit beim Start-Ziel-Gate beschert dem Steirer drei Strafsekunden. Arch bekommt es am Sonntag im Rennen in der ersten Runde nun mit WM-Leader Paul Bonhomme zu tun. Der Quali-Sieg geht an den Deutschen Matthias Dolderer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen