Bonhomme siegt, Arch Vierter

Aufmacherbild
 

Hannes Arch startet mit einem vierten Platz in Abu Dhabi in die neue Red-Bull-Air-Race-Saison. Der Steirer setzt sich in den ersten beiden Runden souverän gegen Matthias Dolder und Peter Besenyei durch und zieht in das Finale der besten Vier ein. Dort unterläuft Arch allerdings ein Fehler, der mit einer Zeitstrafe von zwei Sekunden bestraft wird. Letztlich muss sich der 47-Jährige hinter dem Briten Paul Bonhomme, Matt Hall (AUS) und Pete McLeod (CAN) mit Rang vier begnügen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen