Nächstes Highlight in Spielberg

Aufmacherbild
 

Finale des Red Bull Air Race 2014 in Spielberg

Aufmacherbild
 

Nächstes Motorsport-Highlight in Spielberg!

Das Saisonfinale des Red BullAir Race findet am 25. und 26. Oktober auf dem Gelände der Formel 1-Strecke statt.

Neun Jahre nach dem letzten österreichischen Air Race in Zeltweg springt Spielberg als Ersatz für ein in China geplant gewesenes Rennen ein.

Titel in der Heimat?

"Ich finde es fantastisch, dass der Showdown in dieser Saison in Österreich stattfindet", freute sich Hannes Arch.

Der Steirer führt die Gesamtwertung der heuer nach drei Jahren Pause wiederbelebten Serie derzeit vor Titelverteidiger Paul Bonhomme aus Großbritannien und Pete McLeod aus Kanada an.

"Für mich würde ein Traum in Erfüllung gehen, wenn ich in meinem Heimatland die WM gewinnen würde."

Arch setzt auf großen Zuschauerzustrom: "In Österreich und den angrenzenden europäischen Ländern ist die Begeisterung für Motorsport und auch Air Racing groß. Das haben wir erst kürzlich beim Rennen im kroatischen Rovinj erleben dürfen."

Drittes Air Race in Spielberg

Vor Spielberg wird noch in Gdynia (Polen, 26./27. Juli), Ascot (Großbritannien, 16./17. August), Dallas/Fort Worth (USA, 6./7. September) und Las Vegas (USA, 11./12. Oktober) geflogen.

Die Rennserie wurde 2003 von Red Bull gegründet. Zeltweg war im ersten Jahr als Auftaktstation und auch noch 2005 im Kalender.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen