Pagés siegt im Olympiastadion

Aufmacherbild
 

Thomas Pagés triumphiert am Samstagabend beim fünften Stopp der Red-Bull-X-Fighters-Tour in München. Der Franzose setzt sich im Olympiastadion im Finale gegen den Spanier Dany Torres durch. Eigo Sato aus Japan kann seine starke Leistung aus der Qualifikation wiederholen und wird Dritter. Vor dem großen Tour-Finale in Australien am 6. Oktober führt Pagés punktgleich mit dem Neuseeländer Levi Sherwood, der in München nur Sechster wird. Torres hat als Dritter bereits 50 Zähler Rückstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen