Schwerer Crash beim NASCAR

Aufmacherbild
 

Zu einem spektakulären Unfall kommt es beim NASCAR-Rennen in Daytona. Der Wagen von Austin Dillon fliegt bei der Zieldurchfahrt über den Zaun, kommt völlig zerstört auf dem Dach zum liegen und wird noch von einem weiteren Wagen getroffen. Der Fahrer bleibt unverletzt, einige Zuschauer werden durch herumfliegende Trümmerteile leicht verletzt. "Ich glaube wirklich, dass wir zu schnell sind. Wir können auch guten Rennsport mit niedrigeren Geschwindigkeiten haben", merkt Dillon kritisch an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen