Tödlicher Nascar-Unfall

Aufmacherbild

Ein tragischer Unfall mit tödlichem Ausgang ereignet sich in der amerikanischen NASCAR-Serie. Der dreimalige Sprintchampion Tony Stewart überfährt in einem Rennen der "Dirt-Track-Serie" in Canandaigua im Bundesstaat New York den Nachwuchspiloten Kevin Ward Junior, nachdem dieser seinen Wagen verließ und mitten auf der Strecke stand. Ward stellte sein Auto wegen eines platten Hinterreifens ab und gab nach einer vorausgegangenen Kollision Stewart dafür die Schuld.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen