Franchitti holt 3. Sieg in Indy

Aufmacherbild
 

Dario Franchitti triumphiert zum dritten Mal beim Indy 500. Der Schotte duelliert sich zu Rennende mit Ex-F1-Pilot Takuma Sato um den Sieg. Der Japaner versucht in der ersten Kurve der letzten Runde zu attackieren, verliert sein Auto und crasht. Damit erbt Franchittis neuseeländischer Teamkollege Scott Dixon Rang zwei. Das Podest komplettiert der Brasilianer Tony Kanaan. Rubens Barrichello wird Elfter, Jean Alesi scheidet aus. Franchitti siegte bereits 2007 und 2010 in Indianapolis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen