Montoya siegt beim Indy 500

Aufmacherbild
 

Der ehemalige Formel-1-Pilot Juan Pablo Montoya (COL/Penske) holt seinen zweiten Sieg beim prestigeträchtigen Indy 500 nach dem Jahr 2000. Er entscheidet einen 15-Runden-Sprint nach der letzten Gelbphase vor seinem australischen Teamkollegen Will Power und Charlie Kimball (USA/Ganassi) für sich. Zwischenzeitlich war Montoya wegen eines frühen Unfalls nicht unter den ersten 30 des Feldes zu finden. Nach einer Kollision in den Boxen musste ein Mechaniker ins Krankenhaus gebracht werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen