Premierensieg von Pic in Ungarn

Aufmacherbild

Arthur Pic vom Team Campos Racing feiert am Samstag in Ungarn seinen ersten Sieg in der GP2-Rennserie. Der 22-jährige Franzose, Bruder des Ex-Formel-1-Piloten Charles Pic, setzt sich nach 35 Runden vor dem Monegassen Stefano Coletti (Racing Engineering) und dem Briten Adrian Quaife-Hobbs (Rapax) durch. Der britische Gesamt-Leader Jolyon Palmer wird Fünfter, der Tiroler Rene Binder landet auf dem 20. Rang. Am Sonntag folgt das zweite Rennen auf dem Hungaroring über 28 Runden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen