Erster WM-Punkt für Binder

Aufmacherbild
 

Rene Binder holt im Sprintrennen der GP2 in Malaysia mit Rang acht seinen ersten WM-Punkt. "Eigentlich hatten wir uns zum Ziel gesetzt, ab Mitte der Saison in die Punkte zu fahren, von daher sind wir scheinbar doch schon etwas weiter als wir erwarten konnten", freut sich der Tiroler. Den Sieg sichert sich Stefano Coletti (Bruder von Skiläuferin Alexandra) vor Felipe Nasr (BRA) und Mitch Evans (NZL). Fabio Leimer, Sieger des Auftaktrennens, landet nach einem Abflug auf Rang 12.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen