Schweizer ist GP2-Meister

Aufmacherbild

Fabio Leimer sichert sich vorzeitig den Meistertitel in der Nachwuchsklasse GP2. Dem Schweizer genügt ein vierter Rang im vorletzten Saisonrennen in Abu Dhabi, um seinen bisher größten Erfolg zu feiern. Sein einzig verbliebener Verfolger Sam Bird muss sich mit Tagesrang 10 begnügen. Leimer reichten drei Saisonsiege, um den Titel zu fixieren. Den Tagessieg sichert sich Alexander Rossi (USA). Rene Binder belegt am Yas Marina Circuit Rang 15 und ist in der Gesamtwertung auf Rang 22 zu finden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen