Binder knapp an Punkten vorbei

Aufmacherbild

Rene Binder verpasst im Hauptrennen der GP2 in Hockenheim die Punkteränge knapp. Der Tiroler liefert sich mit Sorensen, Richelmi und Dilmann einen Vierkampf und muss sich am Ende als Dritter dieser Gruppe mit Rang elf zufrieden geben. Den Sieg im 200. Rennen der GP2-Serie sichert sich Mitch Evans. Der Neuseeländer holt sich die Führung durch einen frühen Boxenstopp und kann im Finish die Angriffe von Stoffel Vandoorne abwehren. Jolyon Palmer baut mit Rang 3 seine Meisterschafts-Führung aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen