GP2: Vandoorne siegt spektakulär

Aufmacherbild

Die GP2 startet in Bahrain mit einem turbulenten Rennen und einem Sieg von Stoffel Vandoorne in die neue Saison. Der Belgier verteidigt am Start seine Führung, dann sorgt ein Crash, bei dem vier Fahrzeuge beteiligt sind, für einen Safety-Car-Einsatz. Vandoorne kann unter Gelb keinen Boxenstopp absolvieren und kämpft sich spektakulär zurück. Erst zwei Runden vor Schluss geht er an Alexander Rossi (USA) vorbei, der letztlich hinter Rio Haryanto (IDN) Dritter wird. Rene Binder belegt Patz 17.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen