Auer bei F3-Klassiker in Reihe 1

Aufmacherbild

Lucas Auer startet beim Formel-3-Klassiker in Macao aus der ersten Startreihe. Der Neffe von Gerhard Berger belegt im Qualifying Rang vier, profitiert aber von Strafen gegen die vor ihm klassierten Esteban Ocon (F3-Europameister) und Max Verstappen, die auf die Ränge drei und vier rückversetzt werden. "Das Setup für das Rennen sollte gut sein. Ich bin sehr zuversichtlich", meint Auer. Die Pole Position sichert sich sein Teamkollege Felix Rosenqvist.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen