Erster Formel-3-Sieg für Binder

Aufmacherbild
 

Rene Binder darf sich über seinen ersten Sieg in der deutschen Formel 3 freuen. Der Tiroler gewinnt das Sprintrennen am Sachsenring vor dem Japaner Kimiya Sato, der das Hauptrennen für sich entscheiden kann. "Ich bin sehr unglücklich auf einen Überrundeten aufgelaufen", erklärt Binder den knappen Abstand beim Zieleinlauf. In der Gesamtwertung liegt Binder hinter seinem Landsmann Lucas Auer auf dem fünften Platz. Auf Leader Sato fehlen aber bereits 35 Zähler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen