F3: Auer zum Abschluss am Podest

Aufmacherbild

Lucas Auer schließt die Formel-3-EM mit einem dritten Platz ab. Der Neffe von Gerhard Berger muss sich in Hockenheim nur Europameister Raffaele Marciello (ITA) und dem Schweden Felix Rosenqvist geschlagen geben. Auer beendete neun der 30 Saisonrennen auf dem Podest, in Brands Hatch konnte er sogar gewinnen. In der Gesamtwertung erreicht er letztendlich Rang vier. "Ich bin glücklich, meine erste Saison in der Formel-3-EM mit einem Podestplatz beendet zu haben", so der 19-Jährige.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen